Skip to content

SAP Interactive Forms

Fitnessprogramm: Interaktive Formulare für optimierte Leistung.

Ersetzen Sie Papierdokumente durch interaktive elektronische Formulare: Mit der Lösungserweiterung SAP Interactive Forms by Adobe bauen Sie Aktenberge ab und nutzen die Vorteile digitaler Formulare im PDF-Format, die vielseitig, konsistent und ständig verfügbar sind.

SAP Interactive Forms ermöglicht es Ihnen, die Leistungsfähigkeit von SAP- Lösungen auszubauen, die Kommunikation mit Ihren Kunden zu verbessern und selbst effizienter zu arbeiten.

Einfach und zweckmäßig.

  • Ein interaktives Formular lässt sich unter Beibehaltung des Layouts des herkömmlichen Formulars gestalten – das erhöht die Anwender-Akzeptanz und erleichtert die Einführung der neuen Lösung.
  • Im interaktiven Formular können Eingabeprüfungen und Wertehilfen hinterlegt werden, wodurch die Datenqualität erhöht wird. Auch das eingabeabhängige Ein- und Ausblenden von Feldern ist möglich.
  • Wird das Formular bereits bei der Erzeugung personalisiert, können die Daten des SAP-Systems – wie Personalnummer, Name, Zuordnungen etc. – vorausgefüllt werden.

Vielseitig und flexibel.

  • Das interaktive Formular kann zwischengespeichert und gedruckt werden. Dies ist hilfreich bei Prozessdokumenten, die über eine längere Lebensdauer hinweg ausgefüllt werden und erst am Ende verbucht werden sollen.
  • Durch die Datenhaltung im XML-Format ist darüber hinaus die Anbindung weiterer Systeme durchführbar – die Anwendung geht also über SAP hinaus. Alle beteiligten Systeme nutzen dasselbe Formular – ohne aufwändige Schnittstellenprogrammierung.

Mit SAP interactive Forms können Sie ...

  • aus SAP heraus personalisierte Formulare für Kunden, Mitarbeiter und andere User bereitstellen.
  • über Formulare erfasste Daten fehlerfrei direkt wieder in SAP übernehmen.
  • Formulare an unternehmens- und branchenspezifische Vorgaben anpassen.
  • elektronische Formulare entwerfen, die das Aussehen der vertrauten Papierformulare haben.

Zeitfresser: Schluss mit dem Papierkrieg!

Papiergebundene Formulare und Mailvorlagen verursachen immense Zeitaufwände und verursachen hohe Folgekosten:

  • Für jeden Euro, der für Papierformulare ausgegeben wird, fallen 30 bis 60 Euro für die Weiterverarbeitung der Daten an. (Quelle: Gartner, Organizational Cost Impact)
  • In einer typischen Organisation mit 1.000 Mitarbeitern werden durchschnittlich 81.700 Stunden für die Weitergabe von Papierformularen aufgewendet. (Quelle: IDC)
  • Durchschnittlich 25 Prozent der Papierdokumente in Unternehmen werden verlegt und tauchen nie wieder auf. (Quelle: Deloitte & Touche, Document Management)

Multitalent: SAP Interactive Forms by Adobe.

Viele Prozesse, die früher papiergebunden waren, werden heute bereits durch Self-Services wie Employee Self-Service (ESS) und Manager Self-Service (MSS) online erledigt.

Allerdings verbleibt häufig ein Rest an Papierformularen, beispielsweise weil:

  • ein Ausfüllen online nicht möglich ist
  • das Dokument archiviert werden muss
  • und eine Archivierung von HTML-Masken nur über einen Ausdruck möglich und nicht immer einfach zu handhaben ist.

SAP Interactive Forms by Adobe löst auch diese Aufgaben und eröffnet dem Anwender zahlreiche neue Möglichkeiten.

Nicht zuletzt bietet Adobe auch eine echte Alternative zum Druck von Formularen mit Smart Forms und SapScript.

Lassen Sie sich vor Ort den konkreten Nutzen der SAP Interactive Forms by Adobe für Ihre Prozesse demonstrieren!